Zoom – Call läuft…. Zürich 25.März 2021 – 

THE BIG PITCH | Wir von JCI Bellevue-Zürich gestalten die Zukunft…

ok, ist eine virtuelle zoom-Veranstaltung heute innovativ?  – NO! Alle sind eigentlich von der Situation genervt und die Vorfreude auf Treffen dieser Art spürbar begrenzt. Eine wahre Herausforderung – auch für JCI.

Unser diesjähriger LOM-Präsident Florian Bachmann möchte, dass die Mitglieder sich gegenseitig Ihre Firmen und Organisationen vorstellen. Aber nicht nur im “small-talk“ / Netzwerkmodus, sondern deep-down !

Voilà – daraus wird ein inspirierender Donnerstagabend mit vielen Zuhörern und bekannten Gesichtern. Früher hätte man gesagt, die Veranstaltung ist ausgebucht.

Fazit, nach über zwei Jahren bei JCI Zürich-Bellevue kannte ich alle Referenten und Ihre “Brands“ aber was sie tatsächlich bewegen, produzieren und welche Angebote Sie haben, weiss ich seit diesem Abend. Ein zoom- sei Dank ist die Oberflächlichkeit durch wahre, inspirierende und faszinierende Inhalte ersetzt wurden. Zum Nachlesen und Googlen:

„In Zukunft wollen wir uns in unserer Umgebung wohl fühlen 🏢🌳| Architekt Moritz Späh von www.spaeh.ch. Wir wollen uns und die Gesellschaft feiern 🤗| Ann-Kristin Zeitler von www.zueriliebi.ch. Von Giftigem Abstand nehmen und unserer Natur Sorge tragen 🌱| Marko Vidmar von www.bluuwash.com. Wir wollen Karges wieder zum Blühen erwecken und dabei den Wohlstand aufrechterhalten 🪵🪴| Dominic Ziegler von www.albofino.com. Mit weniger Lärm und Abgasen durchs Leben gleiten 🛵|Freddy Müller von www.kito-roller.de. Wir wollen weniger tippen und wieder mehr Sprechen 🤖| Christoph Süess von www.paixon.ch. In Zukunft wollen wir uns um weniger kümmern, aber mehr bekommen 🤑😉| Florian Bachmann von www.brevalia.ch. Damit die Zukunft die Zukunft wird, brauchen wir Strategen fürs Berufliche 🤓| Nadine Zdych von www.ec-group.ch und fürs Private 💆| Heike Winter mit www.mentales-management.ch

Danke für die spannenden Einblicke in tolle Unternehmen im Rahmen der Pitching-Night! So viel Potenzial in nur einem LOM – was für Potenzial im gesamten, schweizerischen Verband – ist euch das bewusst?