Junge Wirtschaftskammer Bellevue-Zürich | Die Junior Chamber International (JCI) ist eine weltweite Organisation  junger Unternehmer und Führungskräfte. Unsere Mitglieder sind zwischen  18 und 40 Jahre alt, kreativ, engagiert und offen für Neues. Wir entwickeln  uns weiter, in dem wir soziale und gesellschaftliche Projekte umsetzen  und an Persönlichkeits- und Führungstrainings teilnehmen. Wir sind konfessionell und politisch neutral.

StartupExchange – Why Fuckup?


Du möchtest auch dabei sein? Cool, gleich kostenlos anmelden! Wir freuen uns auf Dich.

Möchtest du jeweils Einladungen für unsere StartupExchange Events erhalten? – Dann melde dich an unseren Newsletter an. Keine Angst, wir melden uns nur vor den Events ;-).

Anmeldung für Newsletter

* Pflichtfeld



Please select all the ways you would like to hear from Junior Chamber International Bellevue-Zürich:

You can unsubscribe at any time by clicking the link in the footer of our emails. For information about our privacy practices, please visit our website.

We use MailChimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to MailChimp for processing. Learn more about MailChimp’s privacy practices here.


Die Storys von Jungunternehmern an den berühmten Fuckup Nights sind zwar spannend, aber wir fragen uns: Why Fuckup? Auch wenn das Bezahlen von Lehrgeld bei Jungunternehmern dazu gehört, scheitern will niemand.

Strategie, Finanzierung, Verkauf, Mitarbeiter, Wachstum etc. – die Herausforderungen für Startups sind vielfältig, aber auch die Lösungen. Lerne aus den Fehlern von anderen und höre was besonders gut funktioniert! Die wertvollen Praxistipps von fünf erfolgreichen Jungunternehmern aus verschiedenen Branchen am StartupExchange bieten dir eine einmalige Chance, von einem enormen Erfahrungsschatz zu profitieren und bereits zum vornherein kostspielige Fehler zu vermeiden.

StartupExchange ist seit 2012 ein jährliches, sehr erfolgreiches Event der Jungen Wirtschaftskammer (JCI) Bellevue-Zürich. Renommierte Unternehmen geben Einblicke in ihre Erfahrungen. Lerne aus deren Erfahrungen, verschaff Dir einen Vorteil.

Junior Chamber International (JCI) ist eine Non-Profit-Organisation, politisch und konfessionell unabhängig. Ein Zusammenschluss von weltweit 200`000 kreativen, mutigen und offenen Führungskräften und Jungunternehmern, die bereit sind, durch ihre aktive Mitarbeit neue Fähigkeiten zu entwickeln und weiterzuvermitteln.

Das Kleingedruckte:  Dank grosszügigen Sponsoren und zahlreichen freiwilligen Helfern können wir den Anlass kostenlos anbieten inkl. Stehapéro. JCI hat sich national gegen Foodwaste verpflichtet. Deshalb: Kannst Du an den Event nicht kommen, melde dich bitte 48h vor dem Anlass ab oder noch besser: Schenke den Anlass weiter. Wer sich weniger als 48h vorher abmeldet oder gar nicht auftaucht (no-show), müssen wir CHF 25.- verrechnen. Die Einnahmen daraus spenden wir einer Charity-Organisation.

Du möchtest auch dabei sein? Cool, gleich anmelden! Freuen uns auf Dich.

Die Agenda für die StartupExchange 2018

Zeit Thema Präsentation
18:00 Türöffnung und Eintreffen Gäste
18:30 Begrüssung durch Moderator Pascal Schwartz
18:35 Beginn Referate
19:50 Podium – Fragen – Zusammenfassung
20:15 Apéro und Networking
22:00 Schluss

Du möchtest auch dabei sein? Cool, gleich anmelden! Freuen uns auf Dich.

Das Line-Up mit hochkarärtigen Speakers:

Du möchtest auch dabei sein? Cool, gleich anmelden! Freuen uns auf Dich.

Ralf Schmitz

Gründer von Nosh-Pots, Linkedin

Ralf Schmitz hing seinen CEO Job an den Nagel, um seine Leidenschaften Kochen und Sport zum Beruf zu machen. Seit zweieinhalb Jahren beliefert er mit seinen Nosh-Pots sportbegeisterte mit frischen Menüs im Recyclingglas. Neben renommierten Fitness Centern beliefert er Büros, Spitäler und Schulen mit seinen „Pots“. Die täglich frisch zubereiten Menüs und machen eine gute Figur – auch wegen des schicken Einmachglases, welches mittels Depotsystem wiederverwendet wird. „Wir wollen einen vernünftiges Take Away und Lieferservice für gesundheitsbewusste Menschen bieten, dazu gehört für uns auch eine Lösung für die Abfallproblematik“ so Nosh-Pots Gründer Ralf Schmitz. Bestellt werden die Menüs online, geliefert wird an sogenannte Pick-up Stationen oder direkt ins Büro.

David Schnetzer

COO, klara.ch

KLARA ist dein digitaler Assistent. Von der Personaladministration über die Buchhaltung bis zur Vermarktung deines Unternehmens agiert KLARA als Drehscheibe zwischen Behörden, Steuerämtern, Versicherungen und Banken.

Caspar Coppetti

Mitbegründer und Inhaber ON AG, on-running.com

Seit den bescheidenen Anfängen 2010 in Zürich hat On ein grosses Ziel: die Welt des Laufsports zu verändern. In den folgenden acht Jahren hat On die Herzen und Füsse von mehr als drei Millionen Läufern in über 50 Ländern erobert. Und unser Siegeszug ist noch lange nicht vorbei …

Jojo Linder

Co-Founder Kompotoi

Kompotoi macht aus dem „Human Output“ einen Bodenverbesserer und schliesst so einen wichtigen natürlichen Kreislauf. Die Komposttoilette sieht nicht nur gut aus, sie ist umweltfreundlich und absolut geruchsfrei. Durch das Vermieten der Komposttoiletten für kleine bis grosse Anlässe werden Toilettenbesucher auf eine ansprechende, spielerische Weise mit dem Thema Umwelt in Kontakt gebracht. «Mit Kompotoi wird jede Sitzung zum Erlebnis!».

Seri Wada

Gründer Seri Backhandwerk, seri.li

«Das beste Baguette des Landes», das war und ist die Mission von Seri Wada. 2014 hängte der ehemalige Kundenberater für diesen Traum seinen Job in der Finanzbranche an den Nagel und begann in seiner Wohnung am perfekten Baguette zu tüfteln.  Mittlerweile hat er sich in der Szene einen Namen gemacht und führt die Mikrobäckerei Seri Backhandwerk. Nebst Baguettes backt er mittlerweile auch Croissants und andere Leckereien, welche in der Stadt Zürich inzwischen an vielen Orten erhältlich sind.

Pascal Yves Schwartz

Geschäftsführer BenefitIMPACT

Pascal Schwartz ist Inhaber von BenefitIMPACT, Businessdeveloper und Personalentwickler.
Er wird uns durch den Abend als Moderator durchführen.

In dieser Rubrik werden die Fotos vom diesjährigen Anlass publiziert.
Impressionen über vergangene StartupExchange-Events der Vorjahre:

Invalid Displayed Gallery

Eventpartner

Seit 1989 begleitete das IFJ mehr als 100‘000 Firmengründer/innen auf dem Weg in die Selbständigkeit. Als führende Anlaufstelle für Startups in der Schweiz bietet das IFJ einen Accelerator für Hightech-Startups (www.venturelab.ch), einen Seed-Fonds für Spin-offs aus Hochschulen (www.venturekick.ch), die schweizweit begleitete Firmengründung, Tools zur Erarbeitung eines Businessplans sowie für Buchhaltung und Administration, kostenlose Intensivkurse und Referat-Events mit aktivem Networking sowie diverse Informationsunterlagen. Im startup space geniessen ambitionierte Startups Arbeitsplätze und Büros auf 1’500 m2 inklusive Seminarräume, Indoor-Lounge, Networkingzonen und Sonnenterrasse. Namhafte Partner setzen auf Zusammenarbeiten mit dem IFJ (www.ifj.ch). Jährlich prämiert das IFJ die TOP 100 Schweizer Startups (www.startup.ch).

Amt für Wirtschaft Kanton Zürich

Zuerich_logo

Zürich Versicherung

Silbersponsor

Du möchtest auch dabei sein? Cool, gleich anmelden! Freuen uns auf Dich.