«Generalversammlungen sind grundsätzlich langweilig und virtuell erst recht, da man nicht einmal die Leute trifft.» Könnte man meinen! JCI Bellevue-Zürich bewies das Gegenteil an der GV im Januar 2021.

Die Generalversammlung der JCI Bellevue-Zürich findet traditionell in unserem Stammlokal statt und war schon seit einem Jahr geplant. Doch die anhaltende Pandemie machte es unmöglich, den ursprünglichen Plan umzusetzen. Gut, dass wir Jaycees offen sind für solche Herausforderungen und bereits Erfahrung im Umplanen bei Events hatten. So wurde die GV auch online zu einem grossen Erfolg😊.

Die Vorfreude begann schon, als am Tag vor der GV ein Paket in der Post aller Teilnehmenden war. Dieses enthielt viele Apéro Leckereien und eine Auswahl an Rot- und Weisswein. Gut gestimmt startete dann die GV pünktlich um 18.00 Uhr per Zoom. Die 12 Traktanden waren im Nu besprochen und alle Beschlüsse mit grosser Zustimmung gefasst. Unter Applaus wurden 8 motivierte Neumitglieder aufgenommen👏. Das Amt des Präsidenten ging von Christoph Süss auf Florian Bachmann über. Und damit noch nicht genug. Im Anschluss an den offiziellen Teil fand ein online Show Act statt, der alle verzauberte. Magier TOMBECK zeigte uns in seiner interaktiven online Show seine besten Zaubertricks und lockte so auch noch das eine oder andere JCI Familienmitglied an den Laptop, um mitzuschauen 🎩✨.